Freitag, 8. Juli 2011

Maribel...


Nach langer Zeit hab ich wieder mal meine Maribel hervorgeholt und diese nostalgische Grußkarte gewerkelt..das Designpapier stammt von Blanche, der Schriftenhintergrund ist selbst gestempelt und anschließend mit Pünktchen-Folder geprägt..der Schnörkel und das obere Eck sind noch mit Halbperlen verziert...die 3 Rosen hab ich zusätzlich mit Goldglitter versehen..
Zwischen den Papieren ist noch eine weiße Spitzenbordüre untergebracht..

Auf dem 2. Bild ist die Pünktchenprägung bisserl zu erkennen, besser hab ich es leider nicht aufs Foto gebracht..


Vielleicht gefällt euch meine Nostalgie-Karte a bisserl :-)

Wünsch euch einen schönen Start ins Wochenende...

Es paßt zur Challenge bei:
StempelTräume: prägen
EAC: Use Shapes
Pecreativ-Challenge: Spitze



Kommentare:

  1. Ach, ja die Maribel...ich finde sie immer noch wunderschön, genau wie dei Karte.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei pecreativ.
    LG
    sanny

    AntwortenLöschen
  2. Eine Karte, ganz auf meiner Linie, was für eine tolle Gestaltung, gefällt mir sehr gut.

    Wünsche dir einen schönen Tag, einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sie ist doch einfach immer wieder schön.
    Ganz toll.
    Deine Karte gefällt mir super gut. Eine ganz ganz tolle Gestaltung und Abstimmung.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle Karte ist das geworden, gefällt mir sehr gut!

    danke für deine Teilnahme bei pecreativ und einen schönen Abend
    Simi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    Eine traumhaft schöne Karte ist das geworden!
    Wir freuen uns, das Du an der Challenge von pecreativ teilgenommen hast und freuen uns, wenn du nächstes Mal wieder dabei bist,

    liebe Grüße, Patty

    AntwortenLöschen