Freitag, 17. August 2012

Leuchtkugeln mit Strohseide und Naturpapier




Diese Leuchtkugeln hab ich auch noch nicht gezeigt..ich hab sie gefertigt mit verschiedenen Naturpapieren und Strohseide..die braune Kugel mit den kleinen Blümchen war etwas frimmelig anzufertigen, da es bisserl schwierig ist, das Papier genau so zu zerreißen, daß die Blümchen nicht kaputt gehn ;-)
Aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt..:-)

Erhältlich sind diese Leuchtkugeln (und auch noch andere) in meinem Shop Micha´s Unikate

Kommentare:

  1. Hallo Micha, Deine Kugeln sind toll.
    Das müsste ich auch mal wieder machen. Ich finde das Lichte immer sooo schön.

    Liebe Grüßen
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha,
    Deine Leuchtkugeln sind wunderschön geworden... habe mich an den Dingern auch mal versucht.... sind alle in der Tonne gelandet.... Deine Ausführungen gefallen mir alle durchweg gut.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. Und ob sich das gelohnt hat! Mönsch, Micha - die Kugeln sind ein Traum! Die sehen abends bestimmt wunderschön aus! Einfach Klasse!
    LG Riv

    AntwortenLöschen
  4. Wow, deine Leuchtkugeln sind super geworden. Wirken beleuchtet wunderschön.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Carola

    AntwortenLöschen